Die Jugendfeuerwehr von Hausbrunn

Feuerwehrjugend in Ottenthal

 

Am 29.10.2016 stellte sich die Jugend der Feuerwehr Hausbrunn dem Fertigungsabzeichen für Erstehilfe und Feuerwehrsicherheit. Dabei mussten sie mehrere Stationen mit verschiedenen Aufgaben bewältigen, wie zum Beispiel das richtige Absichern und die stabile Seitenlage. Retzel Thomas, Wagner Verena und Wolf Melanie haben erfolgreich das Abzeichen erhalten. Retzel Christoph hat das Spiel-Abzeichen erhalten.

Feuerwehr-Jugend – Wissenstest

 

Am Samstag, 23.03.2013 fand in Laa/Thaya der Wissenstest für unsere Feuerwehrjugend statt. Dabei erreichte Michael Höss doppeltes Gold und Manuel Ribisch Silber. Begleitet wurden unsere 2 Jungfeuerwehrmänner von Karl Höss, der vor Ort auch als Bewerter beschäftigt war.

Ablegung des Fertigkeitsabzeichen "Feuerwehrtechnik"

 

Am 03.11.2012 fand in Großkrut der Jugendfeuerwehrbewerb des Fertigkeitsabzeichens „Feuerwehrtechnik“ statt. Michael Höss, Manuel Ribisch und Robert Bednar traten dabei an und konnten erfolgreich das Fertigkeitsabzeichen absolvieren. Begleitet und unterstützt wurden unsere Jungkameraden von den Jugendführern Höss Karl und Thomas Wölfel.

Landesfeuerwehrjugendlager 2012

 

Vom 05.07.2012 bis 8.7.2012 fand in Hürm, Bezirk Melk, unter großer Hitze das 40. Landesfeuerwehrjugendtreffen statt, wo zugleich auch die Wettkämpfe stattfanden. Von der Hausbrunner Feuerwehrjugend nahmen Höss Michael, Ribisch Manuel, Tomsits Carina und Hütt Susanne teil. Weiters ist unsere Jugend gemeinsam mit Altlichtenwarth und Katzelsdorf beim Bewerb in Bronze angetreten. Begleitet wurde unser junges Team von den Jugendführern Höss Karl und Höss Christa.

Feuerwehrjugend – Wissenstest

 

Am 31.03.2012 wurde der Wissenstest der Feuerwehrjugend in Laa a. d. Thaya abgehalten. Dabei konnten Höss Michael, Ullmann Dominik, Hütt Susanne und Tomsits Carina bravourös den Wissenstest absolvieren und ihnen wurde das Wissenstestabzeichen in Gold überreicht. Bednar Robert trat beim Wissenstest in der Kategorie Silber an und legte die Prüfung dazu erfolgreich ab. Ribisch Manuel trat in Wilfersdorf (am 31.03.2012 verhindert) zum Wissenstest an und absolvierte ebenso erfolgreich den Wissenstest in der Kategorie Gold.

 

Bewerbsturnier in Bockfließ

 

Am Samstag, den 12.03.2011, fand in Bockfließ das jährliche Tischtennis-, Tischfußball-  und Dartturnier der FF-Jugend statt. Beim Dart-Spiel erreichte unsere Jugend (TOMSITS Carina, HÜTT Susanne,  BEDNAR Robert und RIBISCH Manuel) den ausgezeichneten 1. Platz. Weiters belegten sie den 4. Platz (HÖSS Michael, BEDNAR Robert) beim Tischfußball und den 5. Platz (HÖSS Michael, RIBISCH Manuel) beim Tischtennis. Unsere FF-Jugend durfte sich auch über 2 gewonnene Pokale freuen. Der erfolgreiche Bewerbstag klang bei einem gemeinsamen Abendessen bei McDonalds aus.

Weihnachtsfeier 2010

 

Am 11.12.2010 fand im FF-Haus die jährliche Weihnachtsfeier unserer Feuerwehrjugend statt. Außer den FF-Jugendmitgliedern konnte der Jugendführer BI Höss Karl auch den Kommandanten OBI Wolf Johann und unseren Bürgermeister Fürmann Johann begrüßen. Bei der besinnlichen Feier hatten die Jugendmitglieder viel Spaß und bekamen sogar kleine Geschenke (Feuerwehr T-shirt und ein eingerahmtes Gruppenfoto), über die sich die Kinder sehr freuten.

Bezirksjugenlager der JF in Bernhardsthal

 

Von 6.- 8. August fand in Bernhardsthal das Bezirksjugendlager unter der Leitung von unserem Jugendführer BI Höss Karl statt. Von unserer Feuerwehrjugend nahmen Michael Höss, Dominik Ullmann, Manuel Ribisch, Susanne Hütt und ein neues Jugendfeuerwehrmitglied Robert Bednar am Lager teil. Alle Mitglieder absolvierten das Fertigkeitsabzeichen „Wasserdienst“ mit Bravour. Außerdem  erbrachten sie beim Zillen fahren am Bernhardsthaler Teich sehr gute Leistungen und hatten dabei eine Menge Spaß.

 

Landestreffen der Feuerwehrjugend 2010

 

Bei 35° C im Schatten fand heuer vom 8. bis 11. Juli das 38. Feuerwehr-landesjugendlager in Langenlois statt. Bei den hitzigen Temperaturen absolvierte unsere Jugendgruppe mit Ribisch Manuel den Bewerb in Bronze erfolgreich. Ebenfalls höchst erfolgreich absolvierte unsere Gruppe mit Höss Michael, Ullmann Dominik, Hütt Susanne und Tomsits Carina den Bewerb in Silber. Unsere Jugendgruppe wurde bei beiden Bewerben von Jugendfeuerwehrmännern und –frauen aus den Feuerwehren Katzelsdorf, Bernhardsthal, Althöflein und Rabensburg unterstützt. Weiters fand auch eine Freizeitwanderung rund um Langenlois statt. Am Samstag wurden unsere Teilnehmer von ihren Eltern bzw. Verwandten besucht. Am Sonntag endete das erfolgreiche und doch auch erholsame Jugendfeuerwehrlager mit einer Siegerehrung. Begleitet und betreut wurde unsere Feuerwehrjugend von unserem Jugendführer Höss Karl und Keiler Bernhard.

Bezirksjugendleistungsbewerb in Kleinschweinbarth

 

Am 22. Mai 2010 fanden in Kleinschweinbarth die 28. Bezirksjugendleistungsbewerbe statt. Der Tag war jedoch mal von Sonnenschein und dann wieder von Regen geprägt und daher war die Absolvierung des Bewerbes für die Jugendfeuerwehrkameraden nicht einfach. Unsere Jugendbewerbsgruppe nahm gemeinsam mit Kameraden aus den Ortschaften Katzelsdorf, Bernhardsthal und Rabensburg in Bronze und Silber teil. Begleitet wurde unsere Jugend von unserem Jugendführer BI Höss Karl und OFM Gaier Heinz.

Am Samstag, den 06.03.2010 fand in Bockfließ das jährliche Tischtennis-, Dart- und Tischfussballturnier statt. Die Jugendfeuerwehrtruppe konnte unter der Begleitung von unseren Jugendführern Thomas Wölfel und Karl Höss den 5. Platz belegen.

 

 

Die Jugendfeuerwehr nahm vom 7-9.08.2009 am Bezirksjugendlager in Asparn /Zaya teil.

Unter Leitung von Jugendführer EBI Höss Karl zelteten die Jugendfeuerwehrmänner/Frauen  Hütt Susanne, Ullmann Dominik, Ribisch Manuel und Höss Michael . Bei unzähligen Aktivitäten konnten sich die Jugendlichen beweisen und hatten dabei viel Spaß.  

 

Vom 8.-12.7.09 fand in Echsenbach, Bez. Zwettl, der Landesfeuerwehrjugend-Bewerb statt. Unsere sieben Jugendfeuerwehrmänner/frauen sowie ihre Betreuer machten sich am Donnerstag, den 8.7.09, um 5.00 Uhr früh im Konvoi mit Rabensburg, Bernhardsthal, Katzelsdorf, Großkrut, Althöflein, auf den Weg ins Jugendlager. Am Programm standen nicht nur Bewerbe, sondern es wurde auch viel unterhaltsames für alle Altersgruppen geboten. Da das Wetter wieder einmal nicht so richtig mitspielte, war es wie fast alle Jahre eine richtige "Schlamm-schlacht". Am Samstag besuchte der Kommandant mit Familie sowie einige Mitglieder der Feuerwehr unsere Jugendbewerbsgruppe. Rückreise war am Sonntag, Ankunft in Hausbrunn um ca. 15.00 Uhr. Am darauf folgenden Montag musste das Zelt sowie die komplette, mitgenommene Ausrüstung vom Schlamm befreit werden.

Am 20.06.2009 fand in Gnadendorf ein Benefizjugendbewerb statt, wo auch unsere Feuerwehrjugend vertreten war.

Am 06.06.2009 nahm die Feuerwehrjugend Hausbrunn und Katzelsdorf am Leistungsbewerb in Zwingendorf teil.

Am 30.05.2009 nahm die Bewerbsgruppe Hausbrunn-Katzelsdorf mit Nadine Bednar, Michael Höss, Florian Schill, Tamara Stampf, Dominik Ullmann, Saskia Fürpass, Bernhard Schill, Stephan Sommer, Carina Tomsits am Bezirksfeuerwehrjugendbewerb in Katzelsdorf teil.Die Betreuer Höss Karl und Wölfel Thomas sowie das Kommando gratulierten den Teilnehmer.

Am 04.04.2009 nahmen die JFM (Jugendfeuerwehrmänner/frauen) Nadine Bednar,Natascha Gaier, Michael Höss, Susanne Hütt, Manuel Ribisch, Bernhard Schill, Carina Tomsits und Dominik Ullmann unter Leitung von Jugendführer Höss Karl erfolgreich am Wissenstest in Laa/Thaya teil.

 

Am 20.02.2009 baute die Feuerwehrjugend im Rahmen der Jugendstunde am Spielplatz neben dem FF-Haus einen Schneemann.

Die "Baumeister" waren Höss Michael, Ullmann Dominik, Tomsits Carina, Gaier Natascha, Ribisch Manuel unter Mithilfe der Jugendführer Höss Karl, Wölfel Thomas und Wölfel Bettina

Am 30.05.2008 restaurierte die Feuerwehrjugend unseren Hydrophor aus dem Jahre 1908.

Es waren Ribisch Manuel, Ullmann Dominik, Hütt Susanne, Höss Michael unter der Anleitung von Höss Karl, Wölfel Thomas und Wölfel Bettina beteiligt